Ballonfahren – mehr als ein Stehplatz am Himmel

Trotz der schwierigen Bedingungen und Einschränkungen waren unser Ballone – zwar mit deutlich reduzierten Besatzungen –  aber doch recht häufig in der Luft. Besonders froh sind wir, dass mit Unterstützung des BWLV und des RP Stuttgart der Ausbildungsbetrieb weiter laufen konnte und die ersten erfolgreichen Prüfungen jetzt abgelegt wurden.

Klaus Renz der Weltmeister im Fallschirmsprung springt anlässlich unserer letzten Frühlingsfest Ballonwettfahrt am Cannstatter Wasen in Stuttgart aus einem unserer Heißluftballone.Das Spektakle wurde in diversen Videos aufgezeichnet und festgehalten.Hier ein Zusammenschnitt des Ereignisses als Video – viel Spaß beim ansehen!

Im Oktober 1995 starteten wir zum ersten Mal mit unserem damaligen Gasballon „Graf Zeppelin“ / D-OSTZ von dem damals neu eingerichteten Startplatz am Cannstatter Wasen. Sicherlich eine geeignete Zeitspanne zurückzublicken, was sich seither bei uns und rund um uns herum in unserem Sport vollzogen hat bzw. sich am vollziehen ist.…

Weiterlesen

Am vergangenen Sonntag waren wir, wie auch schon am vorherigen Wochenende, auf dem Kulturwasen mit unserem neuen BW-Bank Ballon und dem Stadtwerke Stuttgart Ballon vertreten. Wir hoffen, dass nächstes Wochenende das Wetter wieder so gut mitspielt.

In 2019 konnten wir Dank unserer Sponsoren wesentliche Teile unserer Ballonflotte erneuern.Der letzte im Bunde ist der Ersatz des in die Jahre gekommen D-OSTC (Ballon der BW Bank) der seit dieser Woche jetzt vollständig in unserer Halle steht und nach vollendeter Zulassung auf seinen ersten Einsatz wartet. Weiter konnten wir …

Weiterlesen

Dieses Jahr waren wir mit jeweils 2 Ballonen und Crews an den beiden Veranstaltungen beteiligt. Insgesamt konnten 27 Fahrten in den zwei Wochen gemacht werden. Dabei sind 21 Mitglieder der BSG bei zum Teil herrlichem Panorama in die Luft gekommen und 8 Ausbildungsfahrten gemacht worden. Sophie Möller gewann in Kössen…

Weiterlesen

Am 30.12.2019 konnten wir unseren neunen Gasballon von Stuttgarter Hofbräu in den Fahrtenbetrieb aufnehmen. Die rund 5 stündige Fahrt wurde von unserem D-OSHB Heißluftballon die gesamte Zeit begleitet. Ballonsportgruppe Stuttgart e.V.

Obwohl wir dieses Jahr freundlicher Weise eine ganze Reihe von möglichen Terminen für unsere Starts anlässlich des Stuttgarter Weihnachtsmarkts vom zuständigen Amt für den Ehrenhof erhalten hatten, wollte das Wetter 2019 eigentlich gar nicht richtig mitspielen. Wind, Regen oder einfach keine Sichten hatten die meisten Termine kläglich scheitern lassen. Ähnlich…

Weiterlesen

29/29